Beförderung von Sachen und Haustieren

  • Kinderwagen können in Linienbussen unentgeltlich befördert werden, soweit Platz hierfür vorhanden ist. 
  • Handgepäck können Sie unentgeltlich mitnehmen, soweit der über und unter ihrem Sitz vorhandene Raum dies zulässt und andere Fahrgäste nicht behindert oder gefährdet werden.
  • Kampfhunde sind von der Beförderung ausgeschlossen
  • Kleinere Hunde und andere Haustiere in Behältnissen werden unentgeltlich befördert.
  • Andere mitnahmeberechtigte Hunde* werden zum halben Regeltarif befördert. Näheres regelt §19 der VGF-Beförderungsbedingungen.

 

*Größere Hunde dürfen mitgenommen werden, wenn nach der Beurteilung des Busfahrers und/oder Aufsichtspersonal der VGF genügend Platz vorhanden ist und kein Mitreisender widerspricht.